Ausbildung Tierkommunikation

Die Ausbildung zur "Natur-Kommunikatorin" bietet eine breite Schulung Ihrer Wahrnehmung und der Kommunikation mit allen Lebewesen, mit der ganzen Natur. Der Lehrgang umfasst neben der klassischen Tierkommunikation Module zu Tierphysiologie und -psychologie, Geomantie, Radiästhesie, Gesprächsführung mit Klienten und vieles mehr. Diese Ausbildung ist geeignet, wenn Sie (neben-)beruflich mit Tierkommunikation arbeiten wollen. Das fundierte Vertrauen in die eigene Intuition, das Sie in diesem Kurs gewinnen können, ist aber auch in vielen anderen Lebensbereichen hilfreich.

Der Lehrgang ist in zwei aufeinander aufbauende Jahresblöcke unterteilt. Das erste Jahr umfasst vier lange Wochenenden, das zweite Jahr vier Wochenenden und eine Intensivwoche. Sie können bei Ihrer Anmeldung für das erste Jahr offen lassen, ob Sie auch das zweite Jahr buchen wollen.

 

Kurszeiten:
Die langen Wochenenden: Freitags: 14:30 - 20:30 Uhr, samstags 10:00 – 17:00 Uhr, sonntags 10:00 – 16:30 Uhr
Die Intensivwoche beinhaltet 7 Tage und 6 Übernachtungen, wobei der erste Kurstag um 14 Uhr startet und der Kurs am letzten Tag um 14 Uhr endet.

Kursleitung:
Angelika Güldenstein, Rita Maray

Kosten:
1. Jahr: CHF 2200.-, (Mitglieder BPV/ CHF 1980.-)
2. Jahr: CHF 3300.-, (Mitglieder BPV CHF 2970.-)

Individuelle Anreis, Verpflegungs- und Übernachtungskosten,Exkursionskosten, sowie die Hotelkosten während der Intensivwoche von ca. Fr. 750.-, sind nicht inbegriffen.

Weitere Info:
Details zu dieser Ausbildung hier. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch gerne ein ausgedrucktes Exemplar zu.

Ort: Psi Zentrum Basel, 4125 Riehen und Exkursionen, die Intensivwoche findet in einem Seminarhotel statt.

 
In der Kursagenda finden Sie das gesamtes Kursangebot von Angelika in chronologischer Reihenfolge. Sie können sich dort direkt über 'Anmeldung' für den gewünschten Kurs anmelden.